03.09.2019 Konzertabsicherung Wotschofska

Neben dem Spreewaldmarathon zählt auch die Absicherung des Rockkonzertes in Wotschofska zu den jährlichen Einsätzen der SEG Fernmelde/Logisitk. Auch 2019 war die SEG sowohl verantwortlich für die
Sicherstellung der Kommunikation der Einsatzkräfte vor Ort sowie zwischen dem Veranstaltungsgelände und der Regionalleitstelle Lausitz zu den Aufgaben, als auch für die Ausleuchtung eines Teils des Wanderweges für die Heimkehr der Besucher des Konzertes.

14 Uhr trafen sich die Kameradinnen und Kameraden im FKTZ in Großräschen. 14:30 war die SEG Fernmelde/Logistik abmarschbereit nach Wotschofska. Ohne Zwischenfälle konnte der Einsatz gegen 1:30 Uhr im FKTZ beendet werden.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok