25.07.2015 Rock in Wotschofska

In diesem Jahr waren die Kameraden der SEG Fernmelde/Logistik wieder zur Absicherung der Rockkonzertes in Wotschofska gerufen worden.
Neben der fernmeldetechnischen Unterstüztung wurde auch für die Ausleuchtung des Radweges für den Heimweg der Gäste gesorgt.
Bedingt durch das Sturmtief "ZELJKO" verließen die Gäste zügig das Gelände nach Abschluss des Konzertes, sodass der ELW2 gegen 23:00 Uhr
zurückgebaut wurde.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok